LeverkusenForum

Das Forum Leverkusen wurde 1969 vom Architekten Ulrich von Altenstadt gebaut und sollte den ersten Abschnitt der neuen City in Wiesdorf darstellen. Für den Bau wurden 1960 die bereits im 14. Jahrhundert erwähnte Küppersteger Mühle am Büchelter Hof und 1961 die Mühle selber abgerissen. Eingeweiht wurde das Forum am 20. September durch den damaligen Ministerpräsidenten des Landes, Heinz Kühn. In seiner Rede unterstrich er die Bedeutung des Gebäudes für die Identität der Stadt. Wörtlich sagte er: „Das Forum zeigt, dass Leverkusen nicht mehr eine Fabrik ist, die eine Stadt besitzt“.

Seit seiner Errichtung ist das Forum unbestritten die zentrale Veranstaltungsstätte der Stadt Leverkusen. Die Kombination von Kulturzentrum und Kongress- und Tagungsstätte ist gelungen. Die großen Säle verfügen über professionelle Show- und Bühnentechnik, die kleinen Säle und Club- und Vortragsräume über modernes Tagungsequipment. Der Theatersaal fasst 970 Zuschauer. Ein 1500 qm großer Terrassensaal ist ideal ausgelegt für Ausstellungen, Tagungen, Konferenzen mit und ohne Bühnenprogramm. Hier finden bei variabler Bestuhlung über 2000 Personen Platz. Dennoch reichen diese Sitzplätze in der Regel nicht aus, wenn Leverkusen zu seinen international bekannten Jazztagen einlädt. Kaum ein renommierter, zeitgenössischer Jazzmusiker hat diese Auftrittsmöglichkeit ausgeschlagen. Entsprechend gut ist die Resonanz der Besucher, die von überall nach Leverkusen strömen, um ihre musikalischen Idole live zu erleben. Bei Konzertveranstaltungen wie diesen werden 3.500 Personen in den Terrassensaal eingelassen.

Natürlich gastieren im Forum Orchester und Ensembles aus allen möglichen Bereichen der darstellenden Kunst und Musik. Das kulturelle Veranstaltungsprogramm der Stadt weist rund 100 Gastspiele im Jahr aus. Außerdem haben sich hier das Kommunale Kino und die Volkshochschule etabliert. Sehenswert, auch außerhalb von Veranstaltungen ist der Agamssaal mit seinen Farbenspielereien. Neben Kongressen und Tagungen, Musik- und Theateraufführungen finden im Forum auch Bälle und repräsentative Veranstaltungen statt. So feierte beispielsweise Bayer 04 Leverkusen hier sein 75-jähriges Bestehen.

Das war im Jahr 1979, genau dem Jahr, als es der Fußballmannschaft des Vereins erstmals gelang, den Sprung in die Bundesliga zu schaffen. Nachdem die „Werksmannschaft“, wie sie von Kritikern gern genannt wurde, 1963 die Aufnahme in die frisch gegründete Erste Liga knapp verpasst hatte, dauerte es immerhin 16 Jahre, bis der große Traum verwirklicht war.

Forum
Am Büchelter Hof 9
51373

Routenplaner aufrufen
Mit freundlicher Unterstützung durch
KLXM Crossmedia
DFR NRW

Deutsche Fußball Route NRW - APP

Sie können diese Website auf Ihrem Homescreen ablegen und sie so noch einfacher und komortabler nutzen

Tappen Sie einfach auf Teilen und dann auf Homescreen ablegen”