Gründung der Fußball-Bundesliga

28. Juli 2019

Am 28. Juli 1962 wurde die Fußball-Bundesliga in Nordrhein-Westfalen, genauer in Dortmund, eingeführt. 

In der Premierensaison 1963/64 kamen mit dem MSV Duisburg, Borussia Dortmund, dem 1. FC Köln, Preußen Münster und dem FC Schalke 04 fünf der sechzehn Gründungsmitglieder aus NRW. Darunter war auch der erste Bundesliga-Meister: der 1. FC Köln - sechs Punkte vor dem Meiderichen SV! Das erste Bundesligator gelang einem Dortmunder: Timo Konietzka. 

Heute spielen mit Borussia Dortmund, Fortuna Düsseldorf, dem 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, dem SC Paderborn und dem FC Schalke 04 sieben Vereine aus NRW in der Fußball-Bundesliga. Die Saison 2019/20 startet am 16. August 2019.

Mit freundlicher Unterstützung durch
KLXM Crossmedia
DFR NRW

Deutsche Fußball Route NRW - APP

Sie können diese Website auf Ihrem Homescreen ablegen und sie so noch einfacher und komortabler nutzen

Tappen Sie einfach auf Teilen und dann auf Homescreen ablegen”