Fortuna Düsseldorf – erster Deutscher Meister aus NRW

11. Juni 1933

Köln. Endspiel um die Deutsche Fußballmeisterschaft im Müngersdorfer Stadion. Drei Jahre nach der ersten Fußball-Weltmeisterschaft treffen mit Fortuna Düsseldorf und dem FC Schalke 04 zum ersten Mal zwei nordrhein-westfälische Mannschaften im Finale aufeinander. Beim 3:0-Sieg über den Lokalrivalen aus Gelsenkirchen treffen Felix Zwolanowski, Paul Mehl und Georg Hochgesang für die Fortuna. Damit ist Düsseldorf der erste Deutsche Meister aus NRW.

Mit freundlicher Unterstützung durch
KLXM Crossmedia
DFR NRW

Deutsche Fußball Route NRW - APP

Sie können diese Website auf Ihrem Homescreen ablegen und sie so noch einfacher und komortabler nutzen

Tappen Sie einfach auf Teilen und dann auf Homescreen ablegen”